Aktivitäten

Vielfältige Urlaubsgestaltung

in Wernigerode

Veranstaltungen in Wernigerode und in der Umgebung

Die Umgebung von Wernigerode hat viel zu bieten. Sie haben die Wahl, wie abwechslungsreich Ihr Urlaub bei uns werden soll. Wir möchten Ihnen verschiedene Freizeit-Aktivitäten vorstellen:

Mit der Schmalspurbahn durch den Harz

​Mit über 140 Kilometern verfügt die HSB über das längste Schmalspur-Streckennetz in Deutschland.

​Die Brockenbahn ist neben der Selketalbahn und der Harzquerbahn ein Teil der Harzer Schmalspurbahnen (HSB).

Informieren Sie sich zu den Fahrzeiten bei der HSB.

Der Harz ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert: In den Wintermonaten können Sie bei uns hervorragend Schlitten und Ski fahren.

Der Nationalpark Harz  ist ein Paradies für Wanderbegeisterte.

 

Mit "Wernigerode Tourismus" wird Ihnen eine Plattform geboten, um Ihre nächste Wandertour im Harz zu planen: Nutzen Sie die

Tourenvorschläge z. B. zum höchsten Gipfel des Harzes, dem Brocken oder planen Sie Ihre individuelle Wanderung im Tourenplaner von "Wernigerode Tourismus". 

Das Schloss in Wernigerode war ursprünglich eine mittelalterliche Burg. Erst im späten 17. Jahrhundert wurden Burgreste zu einem romantischen Residenzschloss umgebaut.

Weitere Informationen zu Führungen, Eintrittspreisen und aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite vom Schloss Wenigerode.

Der Harz – Fahrspaß auf reizvollen Strecken für Biker und Motorradfreunde. Kurvenreiche Straßen, wenig Verkehr, abwechslungsreiche Landschaft. Folgen Sie den kurvigen Straßen über Berg und Tal und vorbei an Talsperren.

 

Ein sehr bekannter Treffpunkt für Motorradfahrer im Harz ist der

Biker-Treffpunkt Torfhaus.

Sind Sie gerne mit dem Fahrrad, E-Bike oder Mountainbike unterwegs und suchen nach Herausforderungen in den Wäldern des Nationalparks Harz?

 

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Planung für die Harzer Wälder.

Der Ort Schierke ist nur ca. 20 Minuten von Wernigerode entfernt und bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

 

Oft liegt dort mehr Schnee und ist damit hervorragend für Ski und Schlitten geeignet.

Das Museum war früher eine Walkmühle, in der Stoffe und Häute bearbeitet - gewalkt - wurden.

Der Name des Hauses beruht darauf, dass die Schieflage im Haus 1,30 m beträgt.

Heute ist es eine Ausstellung verschiedener Mühlenarten, ein Raum wurde der Schrift Futura gewidmet und eine Fotoausstellung von verschiedenen Künstlern finden Sie in diesem Haus.

Besuchen Sie das 6.000 m² große Museum der Luftfahrt in Wernigerode.  

In den alten Hallen, Hangar 3 und 4, wird die Luftfahrtgeschichte von den 1950ern bis in die heutige Zeit gezeigt. In den neu gestalteten Hallen, in Hangar 1 und 2 wird die Pionierzeit der Fliegerei veranschaulicht.

Als unser Gast können Sie den hoteleigenen
Parkplatz je nach Verfügbarkeit nutzen.

Hotel „Am Anger“

Breite Straße 92-94

38855 Wernigerode


Tel. (039 43) 92 32-0

Fax (039 43) 92 32-50

 

info@hotel-am-anger.de

Gute Qualität ist uns wichtig:

Tui Holly 2019